Wohin im Frühling? Die Top 10 der Frühlings-Reiseziele 🍃🌸

nachhaltige Stadt London

Wir können es ja kaum mehr erwarten, bis das erste Grün zum Vorschein kommt, Bäume und Wiesen sich farbenfroh mit Blüten schmücken, die Temperaturen wieder auf um die 20 Grad steigen und 2020 wirklich zum Leben erwacht! Nur wo genießt man das am schönsten? Wenn du Lust hast, in diesem Frühling besonders sehenswerte und interessante Reiseziele zu entdecken, bist du hier genau richtig! Wir gehen in diesem Post, auf der Suche nach den Frühlingstrends 2020, gleich mehreren Fragen nach:

  • Welche Städte in Europa sind gerade im Frühling besonders beliebt?
  • … und warum? Diese Frühlings-Highlights erwarten dich jeweils!
  • Wann ist die beste Reisezeit, an welchen Tagen reist du besonders günstig?

Frühlingsreisen im Allgemeinen

Wohin die Reise in diesem Frühjahr für dich auch geht, ein paar Dinge gelten für all unsere Top-Ziele:

  • Rund um Ostern und die Osterferien musst du mit höheren Preisen rechnen.
  • Frühlingswetter ist nicht das stabilste – laue Temperaturen und Sonnenschein genießt man dann umso mehr, wenn man auch immer darauf gefasst ist, dass es mal regnen oder kühl werden kann.
  • Im Frühling schlagen die Bäume aus und die Herzen höher! Es besteht die Möglichkeit, dass dir auf deinen Reisen überdurchschnittlich gut gelaunte Personen begegnen und du Orte und Menschen ins Herz schließt. Sag nicht, wir hätten dich nicht gewarnt!

Nr. 10 der Frühlingstrends 2020: Belfast

Blütenmeer im frühlingshaften Belfast

Beliebtheit

Belfast ist ein seltener Gast in unseren beliebtesten europäischen Reisezielen, im Mai aber findet sich die Hauptstadt Nordirlands auf einem soliden 14. Platz wieder. Warum gerade jetzt?

Darum Belfast im Frühling

Wie vielseitig, spannend und wunderschön Belfast ist, merken immer mehr Menschen – im Frühling ist die Altstadt aber noch angenehm leer, das Wetter wiederum schon recht gut: Zwischen Februar und Juli genießt die grüne Insel die meisten Sonnenstunden und entsprechend am wenigsten Regen!

Von der Black Taxi Tour über die Schauplätze von Game of Thrones bis hin zur Titanic Experience (das Schiff stammt aus einer Werft in Belfast) und den Bummel über den St. George’s Market: Belfast macht mit zartem Grün und Vogelgesang einfach noch mehr Vergnügen!

Highlights

  • Der Cave Hill ist Belfasts Wahrzeichen, ein Ausflug zu den archäologischen Schätzen und der Megalithanlage lohnt sich im frischen Frühlingsgrün noch mehr.
  • Der botanische Garten in Belfast ist ab April eine wahre Augenweide – ein Blütenmeer, soweit der Blick reicht!
  • Das gilt eigentlich für ganz Irland! Immergrün und Huflattich, zartweiße Bärlauchblüten und sanft geschwungene Hügel in hellem Grün mit flauschig-cremefarbenen Bommeln (wir meinen die Schafe) drauf machen deinen Frühlingsausflug klar zum Highlight.

Reisedaten, Reisedeals

Ab nach Belfast!


Frühlilngstrend Nr. 9: Stockholm

Stockholm, eins der Top-Frühlings-Reiseziele

Beliebtheit

In fromAtoBs 20 beliebtesten Zielen Europas kommt Stockholm während der Wintermonate nicht vor, schiebt sich aber im Laufe des Frühlings bis hoch auf Platz 13! Wodurch wird Schwedens Hauptstadt gerade im Frühjahr so attraktiv?

Darum Stockholm im Frühling

Stockholms zahlreiche Inseln und Inselchen sind perfekt zum Spazierengehen – und dafür ist der Frühling einfach am schönsten! Besonders Skeppsholmen, eine eher kleine Insel mit vielen Museen und einem Bootsverleih, bietet eine super Aussicht auf die Stadt. Stockholm ist obendrein äußerst fahrradfreundlich und flach, beste Voraussetzungen also für eine aktive Frühlingsreise.

Highlights

  • Anfang April öffnen die schwedischen Biergärten, auch ohne T-Shirt-Wetter. Sonne und Parka passen eben doch!
  • Ende April öffnet der Vergnügungspark Gröna Lund auf der Insel Djurgården wieder und ergänzt damit hier das letzte i-Tüpfelchen – passend zu dem ehemaligen königlichen Jagdrevier, dem Kaffee im Gewächshaus, dem großartigen Freilichtmuseum Skansen und dem ABBA-Museum.
  • Anfang Mai (ungefähr) kannst du in Stockholm Kirschblüten in unglaublicher Farbenpracht erleben – die Schwed*innen lieben ihre Kirschbäume!

Reisedaten, Reisedeals

Ab nach Stockholm!

Nr. 8 der Frühlingstrends 2020: Kopenhagen

Frühlingstrend Nr. 8, Kopenhagen

Beliebtheit

Unter den 20 beliebtesten Reisezielen in Europa taucht Kopenhagen zu Beginn des Jahres nicht auf, etabliert sich aber zwischen März und Juni um Platz 13 herum – das sieht doch stark danach aus, als ob Dänemarks Hauptstadt gute Argumente für eine Reise im Frühling bietet! Nur welche?

Darum Kopenhagen im Frühling

  • Kopenhagens viele Parks sind im Frühling eine echte Augenweide, etwa der Frederiksberg Have, eine Heimat für exotische Pflanzen, durch dessen Kanal man auch mit gemieteten Booten fahren kann. Oder du gehst zum Superkilen für Superfotos: Der dreigeteilte Park im Arbeiterviertel Nørrebro zum Sportmachen, Treffen oder Entspannen im Grünen ist auch wegen seiner farbenfrohen Gestaltung weltberühmt. Fang dir den Frühling ein!
  • Mildes Wetter, kaum Steigungen und eine sehr gute Infrastruktur für Fahrradfahrer – Kopenhagen ist perfekt für eine Frühlings-Fahrradtour! Zum Beispiel eine, die die Fahrradbrücke Cykelslangen einschließt, eine „Fahrradschlange“, die sehenswert am und über dem Wasser verläuft.
  • Mit dem Fahrrad sind es vom Hauptbahnhof aus nur 25 Minuten bis zum Strand, mit der Metro sogar nur 8 Minuten. Ob du hier Kite-surfst, spazierengehst oder Kaffee trinkst, das Frühlingserwachen ist auf jeden Fall ein guter Grund, mal wieder am Meer vorbeizuschauen!

Highlights:

  • Ab dem 2. April geht es wieder rund, das Tivoli öffnet seine Pforten zur Sommersaison! Genieß den Frühling in Fahrgeschäften, bei Livemusik und Theateraufführungen oder beim Chillen im Grünen auf dem Liegestuhl.
  • Nur einen Tag später, am 3. April, öffnet Bakken, der älteste Vergnügungspark der Welt, 10 km im Norden von Kopenhagen. Neben Karussells und Leckereien gibt es auch traditionsreiche Kutschfahrten durch die Wälder
  • Am 18. und 19. April ist es soweit, Kopenhagen feiert die Kirschblüte mit dem Sakura Festival. Neben wunderschönen Kirschbaum-Alleen (etwa auf dem Friedhof Bispebjerg) erwarten dich zahlreiche Aktivitäten und Events.

Reisedeals, Reisetage

Ab nach Kopenhagen!

Frühlingstrend Nr. 7: Dublin

Dublin, unser Tipp für deine Frühlingsreisen

Beliebtheit

Wohin im Frühling? Die Antwort heißt überraschend oft Dublin! Die Hauptstadt der Irischen Republik kommt unter unseren Top 20-Reisezielen in Europa lange Zeit nicht vor, und dann – Bääämm! – im Mai plötzlich Platz 4 der Frühlingstrends 2020.

Das muss doch Gründe haben …

Darum Dublin im Frühling

Klar, auch Dublin ist im Frühling einfach viel schöner als im Winter – etwa das Trinity College und der dazugehörige Campus! Auf dem weitläufigen Gelände fühlt man sich eher wie im Park, umgeben von einem Blütenmeer der vielen Bäume und Sträucher. Auch das St. Stephan’s Green verdient seinen Namen ab dem Monat März absolut; am Ende der berühmten Einkaufsstraße Grafton Street gelegen, ist die wunderschöne Anlage voller Brunnen, Denkmäler und Bänke perfekt zum Schlendern und Erholen. Der eigentliche Grund für Dublins Beliebtheit im Mai aber liegt woanders …!

Highlights

Im Mai ist Festival-Saison in Dublin:

  • Vom 15. bis zum 24. Mai findet ein Literatur-Festival statt.
  • Vom 19. bis zum 31. Mai kannst du das Dublin Dance Festival erleben.
  • Vom 11. bis zum 16. Juni feiert die Stadt mit dem Bloomsday Festival James Joyce und seine Figuren aus dem Buch Ulyssees. Der weltberühmte Literatur-Straßenkarneval wird schon seit den fünfziger Jahren gefeiert und ist eine wunderbare liebevolle und witzige Verbeugung vor Dublins berühmtesten Bürger, mit Lesungen, Workshops, Führungen, Theateraufführungen, Musik und vielem mehr.

Reisedeals, Reisetage

Ab nach Dublin!


Nr. 6 der Frühlingstrends 2020: Mallorca

Frühlingstrend 2020: Mallorca

Beliebtheit

Die Lieblingsinsel der Deutschen war im Winter bei unseren meist gebuchten Reisezielen ziemlich weg vom Fenster, erlebt aber im Mai ein starkes Comeback und ist im Juni schon auf Platz 15 angekommen. Ist es nur das Wetter, das Mallorca zu einem der Top-Frühlingstrends des Jahres macht?

Darum Mallorca im Frühling

Ja, mit durchschnittlichen 27° C Tageshöchsttemperatur im Juni und einer Wassertemperatur von 20°C kommen der Sommer und angenehmere Temperaturen in Mallorca einfach etwas früher! Durchschnittlich 10-11 Stunden Sonne pro Tag und fast kein Regen, dazu mitten in der Nebensaison … Wer nicht auf die Schulferien angewiesen ist, sollte die Gelegenheit zu einem Frühjahrstrip nach Mallorca wirklich nutzen!

Highlights

  • Mit dem Piratenfest „Es Firo“, dieses Jahr am 12. Mai, feiern die Bewohner von Sóller und Port de Soller den Sieg mallorquinischer Bauern gegen maurische Piraten – mit viel Tamtam und Folklore.
  • Die arabischen Gärten kurz vor Beginn des Tunnels nach Sóller sind im Frühling einfach prachtvoll – zu neuem Leben erwacht und mit zahllosen Wasserspielen, Brunnen und Teichen verziert, kann man hier wunderbar die Zeit vergessen.
  • Vom 15. bis zum 17. Mai findet in Capdepera das jährliche Mittelalterfest statt, mit traditionellen Vorführungen, Umzügen, Gauklern und vielem mehr.

Reisedeals, Reisetage:

Ab nach Mallorca!

Frühlingstrend Nr. 5: London

wohin im Frühling reisen? London ist eine gute Antwort!

Beliebtheit

London ist Dauergast in unseren Top 20 Europa-Zielen und jeden Monat mit dabei, kann sich aber im Frühjahr noch einmal steigern, bis auf Platz 12 im April. Was zieht unsere Nutzer*innen im Frühjahr an die Themse?

Darum London im Frühling

London im Frühling ist unglaublich farbenfroh: Im St. James’s Park und Green Park etwa kannst du Tausende von strahlend gelben Narzissen bewundern, in den Royal Kew Gardens, den größten botanischen Gärten der Welt, könnte man in blauen Glockenblumen glatt ertrinken. Später übernehmen Rosen aller Farbschattierungen das Zepter.

Ein Besuch in Großbritanniens Hauptstadt lohnt sich jetzt auch wegen der wieder offenen Biergärten und Rooftop-Bars, wegen des Sonnenuntergangs vom Primrose Hügel aus und wegen des venezianischen Lebensgefühls nördlich von Wellington, beim Schlendern am Kanal.

Highlights

  • Das Oxford und Cambridge Boat Race am 29. März wird auch dieses Jahr wieder ein Publikumsmagnet – seit 1829 kämpfen die beiden Hochschulteams jährlich um den Sieg.
  • Am 26. April starten die Läufer*innen zum London-Marathon, dem größten Fundraising-Event der Welt.
  • Die Chelsea Flower Show Ende Mai auf dem Gelände des Royal Hospital ist nicht nur für britische Gärtner ein Jahres-Highlight.
  • Der Geschmack Londons: The Taste of London vom 19. bis zum 23. Juni im Regent’s Park ist das wichtigste Gastro-Festival der Stadt und lässt deinen Gaumen auf Weltreise gehen.

Reisetage, Reisedeals

Ab nach London!

Nr. 4 der Frühlingstrends 2020: Budapest

Eines unserer Lieblings-Frühlingsreiseziele, Budapest

Beliebtheit

Langsam klettern wir auf dem Treppchen nach oben – Budapest ist klar einer der Frühlings-Lieblinge unserer Nutzer*innen! Ungarns Hauptstadt ist zwar Dauergast in den Top 20 Europazielen, verbessert ihr Ranking aber mit steigenden Temperaturen deutlich, von Platz 17 im Februar auf Platz 5 im Mai!

Darum Budapest im Frühling

Die einzige Großstadt der Welt, die über zahlreiche Heißwasserquellen und teils noch aus dem Mittelalter stammende Bäder verfügt, ist im Frühling eine Offenbarung – mit umwerfend blühenden Magnolien in der Prachtstraße Andrássy út, mit der aufblühenden Margareteninsel, auf der du neben echten Pfauen im Frühling auch solche im übertragenen Sinn und viel (noch) blasse Haut bewundern kannst und durchschnittlich 3°C mehr als in Berlin bei zurückhaltenden 7 Regentagen pro Monat.

Highlights:

  • Das Budapest Spring Festival vom 30. März bis zum 22. April ist das größte Festival des Jahres und feiert mit Musik, Tanz, Theater, Zirkus und bildender Kunst ausgiebig den Frühling.
  • Vom 23. bis zum 26. April erwartet dich das internationale Bücher-Festival mit großen Namen der Literaturszene und einem bunten Rahmenprogramm.
  • Am 9. und 10. Mai kannst du bei Budapest100 zahlreiche historische Gebäude besichtigen, die sonst nicht der Öffentlichkeit zugänglich sind – in diesem Jahr dreht sich alles um Bauhaus.

Reisetage, Reisedeals

Ab nach Budapest!

Bronze in den Frühlingstrends 2020 geht an … Prag

Top 3 der Frühlingstrends 2020: Prag

Beliebtheit

Kaum beginnen die Temperaturen zu steigen, steigert Prag seine Anziehungskraft noch einmal enorm und steigt in der Gunst unserer Nutzer*innen im Frühling dauerhaft, bis auf Platz 7! Macht das zarte Grün in der goldenen Stadt den Reiz aus? Wir fühlen der Bronze-Medaille unserer Frühlingstrends 2020 mal auf den Zahn:

Darum Prag im Frühling

Karlsbrücke, Prager Burg, Wenzelsplatz und die astronomische Uhr am Rathaus – alle klassischen Prager Sehenswürdigkeiten machen bei gutem Wetter auch mehr Spaß! Ganz besonders aber lohnt sich eine Frühlingsreise nach Prag, wenn du die vielen wieder grünen Ecken entdeckst, etwa das Prager Metronom im Letná-Park, die Moldauinsel oder den Alten Jüdischen Friedhof.

Highlights

  • Die Moldaufähre zwischen Holešovice, Štvanice und Karlín nimmt ab dem 23. März wieder ihren Betrieb auf.
  • Die Prager Ostermärkte am Wenzelsplatz und Altstadtplatz vom 5. bis zum 26. April locken mit hochwertig gearbeiteten Produkten, mit allerlei Delikatessen und dem hervorragenden tschechischen Bier.
  • Die Book World Prague lädt Buchliebhaber*innen vom 14. bis zum 17. Mai zu Tschechiens größtem internationalen Literatur-Event ein.

Reisetage, Reisedeals

Ab nach Prag!

Fast die beliebteste Frühlingsstadt 2020: Amsterdam

Amsterdam im Frühling, super beliebt 2020, Nummer 2 der Frühlingstrends 2020

Beliebtheit

Amsterdam ist einer DER Dauerbrenner in unseren Top-Reisezielen, schafft es aber im Frühling noch einmal, sich zu steigern und erreicht im April und Juni unsere Top 5 und damit den Olymp der perfekten Reiseziele im Frühling. Was zieht unsere Nutzer*innen in Scharen in frühlingshafte Amsterdam?

Darum Amsterdam im Frühling

Amsterdam ist weltberühmt für seine Blütenpracht, im Frühling verwandelt sich die Stadt, besonders entlang der Grachten, in ein Meer aus farbenfrohen Tulpen. Schöner kann man das Frühjahr kaum feiern, ein verdienter 2. Platz der Frühlingstrends 2020!

Die umweltfreundliche Vorbildstadt lässt dich das wärmere Wetter ideal genießen, ob du in der weitgehend autofreien Innenstadt samt zahllosen Bio-Wochenmärkten, Cafés und Shops spazierengehst, eine Bootstour unternimmst oder dich wie die Einheimischen aufs Fahrrad schwingst. Auch Amsterdams Rooftop-Bars wie das Lookout gegenüber dem Hauptbahnhof sind im Frühling eine Offenbarung!

Highlights:

  • Tulpenfreunde können sich auf den Bloemenmarkt, den neuen, schwimmenden Blumenmarkt an der Singelgracht freuen, vom 21. März bis zum 10. Mai kannst du das Blumenzwiebel-Spektakel auf dem Keukenhof miterleben und dabei die Blumen-Frühlingstrends 2020 sowohl entdecken als auch gleich mit nach Hause nehmen.
  • Am 27. April ist King’s Day! Anlässlich des Geburtstags von König Willem-Alexander ist ganz Amsterdam orange gekleidet und im Ausnahmezustand: Partyboote, Live-Musik, die ganze Stadt wird schon am Vorabend zum Volksfest! Trotz des Feiertags sind auch viele der wichtigsten Attraktionen geöffnet.
  • Das Springsnow Festival vom 21. April bis zum 21. Mai findet entlang der Grachten statt – benannt nach den Ulmenblüten, die jetzt auf die Kanäle fallen und damit „Frühlingsschnee“ produzieren.
  • Im Mai beginnt zudem das Vondelpark Open Air Theater mit Animation, Theater und Musik. Die idyllisch gelegene Parkbühne bietet Modern Dance, Kindervorstellungen und Kleinkunst sowie Musik aller Art.

Reisetage, Reisedeals

Ab nach Amsterdam!

Und unser Top-Frühlingstrend 2020: 😍 Paris!

Paris, Nummer 1 unserer Frühlingstrends 2020

Beliebtheit

Die Stadt der Liebe und der Frühling, das passt nicht nur unserer Meinung nach ideal zusammen, auch unsere User*innen finden Paris im Frühjahr einfach perfekt! Während Paris in den Wintermonaten „nur“ um Platz 6 herumgondelt, steigt es ab März dauerhaft in die Top 5 auf, im April sogar auf Platz 3. Und warum?

Darum Paris im Frühling

Mit Hormon-Hoch in die Stadt der Liebe? Ja, bitte! Bei der Nummer 1 unserer Frühlingstrends 2020 wird im April und Mai geflirtet und geturtelt, was das Zeug hält – und das kann schnell anstecken! Spätestens beim Sonnenuntergang auf der Pont Neuf klopft dir das Herz, entweder für die Pariser*innen oder für Paris.

Aber auch ohne amouröse Ambitionen ist das frühlingshafte Paris einfach wunderschön und das Savoir-Vivre erlebt einen Boom. Nicht nur strömen Menschen zuhauf in die auflebenden Parks und bevölkern abends die Ufer der Seine sowie das Künstlerviertel Saint Germain des Prés, sie nutzen auch jede Gelegenheit, Frühlingssonne zu tanken; auf Französisch nennt sich das „Apéro“: Sich draußen treffen, mit Snacks, einer Flasche Wein und viel zu erzählen. Besonders lebendig sind dabei – neben Pont Neuf, mit Blick auf Eiffelturm – der Louvre, das Musée d’Orsay und der Invalidendom.

Highlights

  • Sport: Paris-Marathon am 5. April, die French Open vom 18. Mai bis 7. Juni
  • Events:
    • Der Foire du Trône-Jahrmarkt (27. März bis 24. Mai) ist der größte Jahrmarkt in Europa mit mehr als 350 Attraktionen und 80 Fahrgeschäften.
    • Den Frühlingsabschluss bildet die Fete de la Musique am 21. Juni.
  • Ostern: Karfreitag (10. April) ist in Frankreich ein ganz normaler Arbeitstag – du könntest also deinen freien Tag nutzen und dort alle Museen und Geschäfte entdecken! Auch am Oster-Wochenende gelten die ganz normalen Öffnungszeiten, nur Ostermontag ist alles zu.

Reisetage, Reisedeals:

Ab nach Paris!

Soweit zu den Frühlingstrends 2020 – das war aber trotzdem noch längst nicht alles: Wenn du deine Reisen 2020 noch besser planen willst, empfehlen wir dir unsere Posts zu den Brückentagen in diesem Jahr und allem, was es rund um Bahn, Bus und Flugzeug 2020 wichtiges Neues gibt. Viel Spaß dabei!

 

%d Bloggern gefällt das: