Single-Reisen: Die besten Tipps zum Alleine-Reisen

Urlaub ganz ohne Anhang? Aber klar! Es gibt viele gute Gründe, alleine in den Urlaub zu fahren: Ob man auf Single-Reisen mal Zeit für sich braucht, ungestört eigenen Interessen nachgehen möchte oder einfach niemand zum Mitkommen greifbar ist.

Wer sich noch nicht sicher ist, ob Alleine-Reisen wirklich das Richtige ist, werfe gern einen Blick in diesen Post!

Ist der Urlaub alleine beschlossen, haben wir dir hier die besten Tipps für Einzeltouristen zusammengestellt. Ob für Singles oder Einfach-mal-raus-Woller, für Themen-Urlauber oder Urlaub für alleinreisende Frauen, so wird Alleine-Reisen ruckzuck zu deinem Traumurlaub!

>> Jetzt Ticket auf fromAtoB finden!

Single-Reisen – darauf solltest du achten

Urlaubskasse gut füllen!

Gemeinsam ist man nicht unbedingt weniger allein, aber in der Regel billiger unterwegs! Einzelzimmer-Zuschlag, Mietwagen und Kreuzfahrt-Kabine – der Urlaub alleine geht tendenziell mehr ins Geld. Günstige Gruppenangebote, zum Beispiel für Bus- oder Bahntickets, kannst du ebenfalls vergessen. Doch wer etwas aufpasst, hat keinen Grund zum Schwarzsehen:

  • Alleinreisende können die Schulferien (in denen eh alles überlaufen und mit einem Zuschlag versehen ist) meist meiden und so mehr Idylle zum kleinen Preis genießen.
  • Nicht nur die Sitzplatzsuche ist während deiner Single-Reisen deutlich entspannter! Auch deine Chancen auf Restplätze im Konzert oder der Achterbahn steigen ganz enorm.

BLOG-Solo-Travel2

 

Des einen All-Inclusive-Albtraum …

Gerade Orte, die Pauschaltouristen in Mengen anziehen, eignen sich erstaunlich gut, um sich im Zuge von Single-Reisen allein zu erholen! Ob auf Palma de Mallorca oder in der Dominikanischen Republik, bekannte Urlaubsorte verfügen in der Regel über eine hervorragende Infrastruktur zum Alleine-Reisen. Von der Flughafen-Anbindung über den ÖPNV bis zu touristischen Unternehmungen, Kulturangeboten und Restaurants kannst du hier stressfrei aus dem Vollen schöpfen.

Des einen Romantik-Ziel wiederum …

… kann schnell zu deinem Albtraum werden. Wer deshalb alleine Urlaub macht, weil er oder sie sich vielleicht gerade vor kurzem getrennt hat, dem sei dringend geraten, um klassische Ziele für Pärchen einen Bogen zu machen. Du gehst am Valentinstag ja auch eher nicht in eine romantische Komödie! Venedig, Paris oder auch die Niagarafälle müssen dementsprechend vermutlich auf deiner Prioritäten-Liste nicht wirklich weit nach oben.

>> Jetzt Ticket auf fromAtoB finden!

Gemeinsam allein sein!

Im Umkehrschluss heißt das, dass sich Alleinreisende oft da am wohlsten fühlen, wo es viele Gleichgesinnte gibt. Große Städte ins Auge fassen. Hier leben besonders viele Menschen allein – und wissen sich in der Regel hervorragend zu vergnügen.

Kann sich dein Single-Urlaub vielleicht auch einer deiner Interessen widmen? Ob Sprachschule, Surf-Ausbildung oder der Besuch von Sportevents, nichts bringt Leute schneller in Kontakt als geteilter Enthusiasmus! Schnell connected bist du auch, wenn Work & Travel oder NGO-Arbeit für dich infrage kommen.

Abwechslung muss sein

Für wohl die meisten Alleinreisenden eine trübe Vorstellung: in der Fremde sitzen und sich einsam fühlen bzw. langweilen. Keine Sorge, Kontakte ergeben sich oft schnell bzw. ist das Alleinsein zudem meist viel schöner ist als gedacht! Wer dennoch auf Nummer sicher gehen möchte, packt für den Single-Urlaub am besten ein paar Alternativen ins virtuelle Handgepäck. Fahr also zum Beispiel an Orte, an denen man mehr als nur Strandurlaub machen kann bzw. überleg dir im Vorfeld, was tun, wenn’s mal regnet oder das Standardprogramm wenig Spaß macht.

Soweit zur Theorie! Wie sieht‘s denn aber jetzt in der Praxis aus? Entdecke als nächstes die besten Urlaubsziele für Alleinreisende. Da ist sicher auch für dich das Richtige dabei!

>> Jetzt Ticket auf fromAtoB finden!

%d Bloggern gefällt das: