Weihnachten reisen – die besten Tage, die besten Tipps

Weihnachten reisen will gelernt sein! Kaum stehen die Feiertage vor der Tür, staut es sich auf den Straßen, sind Züge, Flugzeuge und Busse gedrängt voll und die Preise explodieren. Das Fest der Liebe wollen schließlich die meisten mit ihren Lieben verbringen – und dazu muss man meistens vor die Tür. Reisen über Weihnachten kann, wenn man es richtig anstellt, aber immer noch günstig und entspannt sein! Wir haben dir heute die besten Tipps zusammengetragen, dazu erfährst du auch, welche Verkehrsmittel rund um Weihnachten an welchen Tagen wie teuer sind und wann dich das meiste und wenigste Gedränge bei deinen Weihnachten-Reisen erwartet!

Weihnachten reisen: die besten Tage

Die Preise für Reisen an Weihnachten zogen zum Ende hin kräftig an! Der durchschnittlich teuerste Tag für die Anreise war mit Abstand Samstag, der 21. Dezember mit durchschnittlich mehr als 0,27 € pro Kilometer. Etwas günstiger unterwegs warst du am Donnerstag, dem 19. Dezember, mit gut 0,22 € pro Kilometer.

Hinsichtlich der Abreisetage musstest du für den 2. Weihnachtsfeiertag, den 26. Dezember, für deine Weihnachtsreise am tiefsten in die Tasche greifen, mit knapp 0,26 € pro Kilometer. Nur einen Tag vorher, am 25. Dezember, waren die Preise mit gut 0,21 € pro Kilometer deutlich niedriger.

Jetzt willst du es genau wissen? ➡️ Sieh dir die Zahlen im Detail an!

💰 mit der Deutschen Bahn

DB-Reisen über Weihnachten zeigen recht hohe Preisunterschiede – teuerster Tag war mit knapp 0,17 € pro Kilometer der 20. Dezember, am günstigsten warst du Heiligabend mit 0,11 € unterwegs. Die Rückfahrt von Weihnachten mit der Deutschen Bahn gestaltete sich preislich viel gleichmäßiger: Am teuersten war der 26. Dezember mit knapp 14 Cent, am günstigsten der 25. Dezember mit 12 Cent pro Kilometer.

💰 mit Flixbus und Flixtrain

Im grünen Bus oder Zug warst du für Reisen über Weihnachten auch kurzfristig noch günstig aufgehoben: Für die Anreise am 19. Dezember schlugen nur knapp 8 Cent pro Kilometer zu Buche, teuerster Anreisetag war auch hier der 21. mit fast 11 Cent. Für die Abreisetage konnten wir wieder keine allzu großen Unterschiede feststellen – am günstigsten war der 25. Dezember mit 8 Cent, am teuersten der 27. Dezember mit knapp 10 Cent.

💰 mit dem Flugzeug

Die Preise haben längst abgehoben, auch wenn das Flugzeug noch am Boden steht! Bei Flügen macht es auch einen großen Unterschied, an welchem Tag du zu Weihnachten anreist oder abreist. Für den 21. Dezember 2019 hast du etwa satte 0,50 € pro Kilometer gezahlt – am 19. waren es „nur“ 0,42 €. An den Abreisetagen ragte der 26. Dezember hinaus, mit 0,48 € pro Kilometer heraus, am 30. zahltest du im Schnitt 0,38 € pro km.

Um das einmal in Komplettpreise zu übersetzen: Für etwa die knapp 600 km zwischen Berlin und Köln macht ein Unterschied von 10 Cent pro Kilometer 60 € aus – für den Flug zahlst du am teuersten Tag auf dieser Strecke mittlerweile (im Schnitt) 300 € 😳

💰 mit der Mitfahrgelegenheit

Eine Woche vor dem Fest war es höchste Zeit , dir deinen Platz im Auto zu Weihnachten zu sichern. Die derzeit vorliegenden Preise immerhin waren aber unglaublich  ausgeglichen und niedrig, sowohl für die Anreise als auch die Abreise zu Weihnachten schwankten die Kilometerpreise nur zwischen 6,2 und 6,9 Cent.

Preise für deine Anreise zu Weihnachten

DatumØDBFlugMFGFlixbus/train
19.12.12,315,0426,47,8
20.12.25,316,6436,610,8
21.12.27,516,2506,711,5
22.12.25,214,8446,510,6
23.12.23,312,9406,610,1
24.12. 23,311,3446,57,8
durchschnittliche Preise in Cent je Kilometer

➡️ Und wie geht’s zurück? Hier findest du weitere Zahlen und Tabellen!

Nachfrage

Der Ticketpreis für deine Reisen über Weihnachten ist das eine, das Gedränge im Zug, Flugzeug oder Bus das andere! Unsere bisherigen Suchanfragen zeigen, dass die Nachfrage für Freitag, den 20. Dezember, mit Abstand am höchsten war (gefolgt vom 21. Dezember), an Heiligabend selbst waren die Verkehrsmittel aller Voraussicht nach am leersten. Deine Rückfahrt von Weihnachten wolltest du nicht direkt am 25. antreten? Schade! Hier hättest du unterwegs mit dem meisten Platz rechnen können. Am vollsten war es wohl am 27. Dezember, auch am 26. sollte es relativ viel Betrieb auf den Straßen und Schienen sowie in der Luft gegeben haben.

Reisen an Weihnachten: Tipps & Kniffe

Immer richtig

⏰ Sich rechtzeitig Gedanken zu machen, gilt für deine Reisen über Weihnachten noch einmal besonders – unsere Zahlen zeigen, dass vor wichtigen Feiertagen auch deine Mitreisenden früh buchen (und dir so unter Umständen die günstigsten Tickets für Weihnachten wegschnappen).

💡 Informier dich & bleib flexibel: Buch deine Weihnachten-Reisen an den günstigeren Reisetagen, wenn möglich früh am Morgen oder spät am Abend. Wenn du es nicht allzu eilig hast, sparen auch eine längere Reisedauer oder ein Umstieg mehr bares Geld!

⛔ Geh Staus aus dem Weg! Weihnachten reisen immer noch zu viele Menschen alleine mit dem Auto. Kein Wunder, dass die Straßen verstopft sind! Wirklich sicher gehen, auf der Straße nicht stecken zu bleiben, kannst du nur mit Zug oder Flugzeug – im Fernbus oder mit der Mitfahrgelegenheit aber leistest du zumindest noch einen kleinen Beitrag dazu, die Straßen etwas leerer zu halten.

Tipps: Weihnachten reisen mit der Bahn

🏃‍♀️ Beeil dich – jetzt mehr denn je. Noch gibt es günstige Zugtickets zu Weihnachten, die Konkurrenz schläft aber nicht, derzeit erreichen die frühen Bahnbuchungen zu Weihnachten einen Höchststand. Supersparer sollten sich wirklich ranhalten!

Jetzt DB-Schnäppchen sichern

💺 Wer Weihnachten reisen will, ohne sich die Beine in den Bauch zu stehen, sollte in eine Sitzplatzreservierung investieren. In der Bahn kann es wirklich voll werden! Was viele nicht wissen: Die Reservierung gilt nur bis 15 Minuten nach der Abfahrt des Zuges, wer seinen Platz bis dahin nicht eingenommen hat, hat eigentlich keinen Anspruch mehr darauf.

🎩 Erstklassig unterwegs: Wenn günstige Bahntickets in der 2. Klasse schon längst vergriffen sind, gibt es oft noch (Super) Sparpreise für die 1. Klasse, Sitzplatzreservierung inklusive! Bei fromAtoB werden dir, anders als bei anderen Anbietern, alle günstigen Tickets direkt gezeigt. So sparst du dich an Weihnachten erstklassig nach Hause!

⌚ Auch das Umsteigen rund um die Feiertage kann Probleme bereiten – mit vollen Bahnsteigen und der Möglichkeit von Zugverspätungen. Du bist daher gut beraten, Verbindungen mit wenigen Umstiegen zu wählen und wenn, mehr Zeit für das Wechseln des Zuges einzuplanen!

➡️Hier findest du noch Tipps zu Gepäck und Sitzplatzreservierungen für deine Zug-Reisen an Weihnachten!

Tipps: Weihnachten reisen mit dem Fernbus

🐛 Fernbusse sind zwar auch kurzfristig eine günstige Option, an Weihnachten zu reisen, der Preisanstieg für Spontanbucher ist aber auch hier nicht ohne – den Wurm in Form von Tiefpreis-Weihnachtstickets fängt auch hier der frühe Vogel!

🦉 Flexibilität zahlt sich beim Fernbus gleich doppelt aus: Zu unbeliebteren Reisezeiten und an unbeliebteren Reisetagen findest du nicht nur die billigeren Tickets, hier sind auch die Straßen leerer! So hast du beste Chancen, ohne Störungen Weihnachten nach Hause reisen zu können.

Tipps: Weihnachten reisen mit dem Flugzeug

🌃 Einfach abheben und durchstarten – obwohl Flüge, wie gerade gesehen, zu Weihnachten mit Abstand die teuerste Wahl sind, sind sie für viele Reisende doch sehr attraktiv. In der Regel werden zwischen dem 21. und 24. Dezember sogar Zusatzflüge angeboten! Wer dafür nicht tief in die Tasche greifen möchte, informiert sich – die Preisunterschiede zwischen den verschiedenen Tagen rund um Weihnachten sind beträchtlich! – und bucht an den unbeliebteren Tagen bzw. zu den unbeliebteren Uhrzeiten (also früh am Morgen oder spät am Abend).

🗓️ Wann bucht man Flüge zu Weihnachten idealerweise? Unsere Daten zeigen, dass deine Weihnachtsreise mit dem Flugzeug 9 Wochen vorher am günstigsten ist, wobei sich Woche 8 oder Woche 10 nicht viel nehmen.

Tipps: Weihnachten reisen mit der Mitfahrgelegenheit

🏃 Stehen wichtige Feiertage ins Haus, werden Mitfahrgelegenheiten etwas frühzeitiger als sonst angeboten, nämlich in der Regel ungefähr 2-3 Wochen vor der Reise. Hast du dich erst spät zum Reisen über Weihnachten entschieden, kannst du hier auch noch recht kurzfristig sparen.

🏁 Die Hauptreisezeiten zu Weihnachten sind auch die Hauptstauzeiten – auch und gerade bei der Mitfahrgelegenheit gilt, dass Fahrten in den frühen Morgen- oder späten Abendstunden wie auch an den weniger nachgefragten Reisetagen die besten Chancen haben, störungsfrei ans Ziel zu kommen.

Du bist perfekt gewappnet? Dann auf ins Ticketgetümmel, wir drücken dir fest die Daumen, dass deine Lieblings-Weihnachts-Reisen für das nächste Fest noch verfügbar sind und du wohlbehalten an dein Ziel kommst! Wenn du jetzt so richtig in Weihnachtsstimmung gekommen bist, entdecke auch unsere anderen Posts zum Thema, etwa die spannendsten Weihnachtsmärkte 2019 oder exzellente Tipps für Weihnachtsmuffel!

%d Bloggern gefällt das: